Remote Africa Safaris

Authentic & Inspiring African Safari Experiences

Located in the vast and game-abundant Luangwa Valley of Eastern Zambia, Remote Africa Safaris offers guests access to secluded camps and excellent game viewing opportunities. Five intimate camps, built entirely by local villagers from natural materials, present comfortable accommodation for six to twelve guests. Here, thanks to the authenticity of the experience, guests are afforded the opportunity to reconnect with nature uncompromised.

 

The Coppinger History

John was first introduced to the Luangwa Valley as a young boy in the 1960s…just a century after David Livingstone crossed the Luangwa on his final expedition. John’s father was surveying the Gt East Rd and the family would join him and proceed to the Valley for long weekends. Thus began a passion for the area that would last a lifetime. In 1984, whilst seeking work as a bush pilot, he was invited by Robin Pope to work as a Guide at Nsefu Camp for the season, an offer that he found irresistible.

 

About Luangwa Valley

The Luangwa Valley, an extension of the Great East African Rift Valley, is the honey-pot of Zambia. Here dramatic seasonal variations, a dynamic river system, fertile soils and lush vegetation ensure a prolific supply of wildlife.

 

Meet The Team

Here’s a sneak peek into the Remote Africa family. You will spend much of your time with the guiding team but there are a number of different teams behind the scenes that work hard to ensure you have a fantastic stay with us.

Walking Safaris

Unparalleled and pure walking safaris in remote areas of the Luangwa Valley. Enjoy an intimate safari experience tracking wild animals on natural wildlife trails through wilderness that is only accessible on foot and untarnished by vehicle tracks.

 

Walking safaris are always lead by an experienced Remote Africa Safaris guide, an armed National Park scout and accompanied by a tea bearer. Morning walks are approximately 4 hours long with a pace set by the present walkers. Enjoy a rest along the way for a hot cup of tea or coffee and sweet treat alongside a lagoon and soak up the natural surrounds.

 

The Chikoko Trails walking safari area was identified by Norman Carr as a prime walking area, the Chikoko Camp site identified as his own chosen walking campsite in the ‘60s. On foot guests are given the rare opportunity to experience the bush at nature’s pace and to be immersed in the wonders that present themselves at every turn. Go back in time and learn how to make fire the natural way with some sticks, elephant dung and a touch of skill.

 

Discover the delights of the bush, from the fascinating insects that live within animal droppings, tiny elephant shrews, delicate wide-eyed antelope to towering giraffe, enormous elephant and huge herds of buffalo with prides of lion in tow. Predators become the prey as you track lion’s prints from the night before to their resting place of that day.

Authentische & inspirierende afrikanische Safari-Erfahrungen

Im weiten und wildreichen Luangwa-Tal im Osten Sambias gelegen, bietet Remote Africa Safaris seinen Gästen Zugang zu abgelegenen Camps und ausgezeichnete Möglichkeiten zur Wildbeobachtung. Fünf intime Camps, die vollständig von lokalen Dorfbewohnern aus natürlichen Materialien gebaut worden sind, bieten komfortable Unterkunft für sechs bis zwölf Gäste. Dank der Authentizität des Erlebnisses haben die Gäste hier die Möglichkeit, sich wieder mit der Natur zu verbinden.

 

Die Geschichte der Coppinger Familie

John hat erstmals als kleiner Junge in den 1960er Jahren das Luangwa-Tal kennengelernt… nur ein Jahrhundert, nachdem David Livingstone auf seiner letzten Expedition den Luangwa überquert hatte. Johns Vater war bei der Vermessung der Gt East Rd. tätig, und an langen Wochenenden fuhr er mit der Familie in das Tal. So begann eine Leidenschaft für dieses Gebiet, die ein Leben lang anhalten sollte. 1984, während er auf Arbeitssuche als Buschpilot war, wurde er von Robin Pope eingeladen, für die Saison als Guide im Nsefu-Camp zu arbeiten, ein für ihn unwiderstehliches Angebot.

 

Über das Luangwa-Tal

Das Luangwa-Tal, eine Verlängerung des Großen Ostafrikanischen Grabenbruchs, ist eine Attraktion Sambias. Drastische jahreszeitliche Schwankungen, ein dynamisches Flusssystem, fruchtbare Böden und eine üppige Vegetation sorgen für ein reichhaltiges Angebot an Wildtieren.

 

Treffen Sie das Team

Hier ein kurzer Blick auf die Familie aus dem fernen Afrika. Sie werden einen Großteil Ihrer Zeit mit dem Team der Guides verbringen; aber hinter den Kulissen gibt es eine Reihe verschiedener Teams, die hart daran arbeiten, Ihnen einen fantastischen Aufenthalt bei uns zu ermöglichen.

Hier können Sie mehr Informationen zu diesem Produkt herunterladen. 
Here you can download more information.

DOWNLOAD infobrochure
DOWNLOAD more pictures

Walking-Safaris

Unvergleichliche und reine Walking-Safaris in abgelegenen Gebieten des Luangwa-Tals.

Genießen Sie ein intimes Safari-Erlebnis, bei dem Sie wilde Tiere auf natürlichen Wildtierpfaden durch eine Wildnis verfolgen, die nur zu Fuß erreichbar und völlig frei von Fahrzeugspuren sind.

Walking-Safaris werden immer von einem erfahrenen Guide von Remote Africa Safaris und einem bewaffneten Nationalpark-Scout geführt, begleitet von jemandem, der sich um die Verpflegung kümmert..

Die morgendlichen Wanderungen dauern ca. 4 Stunden, das Schritttempo wird den teilnehmenden Wanderern angepasst.  Genießen Sie die Landschaft entlang einer Lagune, bei einer Rast mit einer Tasse heißem Tee oder Kaffee und süßen Leckereien.

Norman Carr identifizierte das Walking-Safari Gebiet der Chikoko Trails als ein erstklassiges Wandergebiet, dazu in den 60er Jahre den Chikoko Campingplatz als seinen auserwählten Walking-Safari Campingplatz. Zu Fuß haben die Gäste die seltene Gelegenheit, den Busch im Tempo der Natur zu erleben und in die Wunder einzutauchen, die sich auf Schritt und Tritt bieten. Gehen Sie zurück in der Zeit und lernen Sie, wie man mit Stöcken, Elefantenmist und etwas Geschick Feuer auf natürliche Weise macht.

Entdecken Sie die Freuden des Buschlandes; von den faszinierenden Insekten, die in Tierkot leben, über winzige Elefantenspitzmäuse und grazilen Antilopen bis hin zu hoch aufragenden Giraffen, riesigen Elefanten und sehr großen Büffelherden mit Löwenrudeln im Schlepptau. Raubtiere werden zur Beute, während Sie die Spuren der Löwen von der Nacht zuvor verfolgen, bis zu ihrem Ruheplatz an dem Tag.

Contact

Remote Africa Safaris Ltd
PO Box 5, Mfuwe
Zambia

Phone

+49 151 70 10 88 88

Skype

michaelasoule

Luangwa
Klarer Himmel
32%
1.2km/h
0%
25°C
25°
25°
25°
Wed
27°
Thu
26°
Fri
25°
Sat
24°
Sun