Machaba Safaris

Machaba Safaris Zimbabwe & Botswana

Description

ABOUT VERNEY’S CAMP

Verney’s Camp is located in a private concession in the heart of Hwange National Park in Zimbabwe. The camp is situated on Verney’s Pan, which is a large open floodplain surrounded by teak forests that are typical of Hwange National Park. The waterhole at Verney’s is home to numerous animals and serves as a playground for the famous elephant herds of Hwange. Verney’s Camp is part of the Machaba Safaris group and has been built according to Machaba Safaris‘ successful recipe, reflecting the timeless wonder of a classic safari in Africa. It caters to the market for affordable luxury travel worldwide, both for inexperienced and experienced safari travelers.

 

Ten tents are perfectly tucked away under the shade of teak trees overlooking the open waterhole in front of the camp. Each tent has been carefully positioned to ensure the utmost tranquility and privacy for guests to enjoy the natural beauty of the surroundings. Each room is comfortably furnished and features an en-suite shower, flush toilet, and double vanity, all beautifully designed to preserve the authenticity and magical feel of a safari. Verney’s Camp offers eight double/twin rooms and two family rooms, all located on wooden decks and connected to each other by natural pathways on the ground.

 

WHERE IS VERNEY’S CAMP LOCATED?

Verney’s Camp is situated on the central side of the southeastern part of Hwange National Park. It is a private concession covering 10,000 hectares (24.7 acres). It is located in a remote section of the national park that is not accessed by regular park visitors. However, the camp does have access to the public areas of the national park.

DETEEMA SPRINGS CAMP

Deteema Springs Camp was opened in 2019 when the founders of Machaba Safaris saw an opportunity to create an intimate safari camp in a breathtaking wildlife area. The camp is situated in a location that is hard to describe. Guests have the opportunity to explore this fascinating area on foot or in game vehicles, and also experience the raw beauty of Africa from the camp itself.

 

The camp follows a „Less is more“ approach in its design, blending in with the rocks and bushes that surround this gentle rise above the Deteema Springs. The tents are smaller compared to the traditional Machaba-style tents, perfectly fitting into the surroundings of one of the most iconic parts of Hwange National Park. Despite their smaller size, the tents offer all the comforts of a luxury camp, including hot and cold running water, flush toilets, and decks. The main area of the camp is tented on decks overlooking the Deteema Springs, providing an opportunity to sit and witness the unfolding of the African bush.

 

WHERE IS DETEEMA SPRINGS LOCATED?

Deteema Springs Camp is located near the Deteema Dam in the northwestern part of Hwange National Park. This area is renowned for its abundant wildlife, including a high concentration of elephants. The presence of year-round water seeps makes it an ideal location for walking safaris and game drives, offering incredible wildlife sightings.

ABOUT INGWE PAN CAMP

Ingwe Pan Camp is named after Ingwe Pan, which is located in the Wilderness Area of Mana Pools National Park, a UNESCO World Heritage Site. It is one of the largest pans in the area and renowned for its leopard sightings and the presence of shy antelopes such as nyala, which inhabit the nearby Jesse bush and riverine thickets of the Chiruwe River. The pan is surrounded by Jackalberry and Nyala berry trees, with a massive Fig tree serving as the focal point. Nearby Baobab groves add to this diversity. Blended into this environment and encircling the southern side of the pan are 8 large Meru-style tents.

Ingwe Pan Camp offers the perfect complement to Mana River Camp, our Zambezi River camp, and, of course, all of our Hwange Camps. Between Mana River Camp and Ingwe Pan, guests get to experience the vast diversity of Mana Pools, from the river to the floodplain and to the inland Wilderness Area.

The wildlife viewing in the area, whether from a vehicle or on foot, is superb. Guests can look forward to professional guided walks and game viewing by vehicle. Being in a private concession, guests can also enjoy the privacy of the pan, wonderful on-site game viewing, and magnificent night skies uninterrupted by any other camps.

Some of the more interesting finds in this new unique area include leopards, magnificent male lions, and if you’re very lucky, brown hyenas. Wild dogs visit the pan most evenings later in the season when they are free-ranging with their pups. Certain times of the year also bring the huge herds of buffalo as inland water dries up. Elephants are daily visitors, together with kudu, impala, warthog, among many others.

 

WHERE IS INGWE PAN CAMP LOCATED?

Ingwe Camp is located just 16 km from Mana Pools National Park’s Reception Office and only 8 km from Mana Main airstrip, in the exclusive Wilderness Area. The Camp is situated on the edge of one of the largest pans in the area.

ABOUT MANA RIVER CAMP:

Mana River Camp is located on the banks of the mighty Zambezi River, nestled between this vast year-round river and a popular waterhole frequented by elephants for mud bathing. The camp is mainly shaded by riverine forest, primarily Trichilia Emetica and the famous Faidherbia Albida (Apple Ring or Ana tree).

 

The beauty of this camp lies in its mobile tented setup known as TEC – Temporary Extended Camp. The entire camp is dismantled at the end of each season before the rainy season begins, providing a sense of an authentic old-school bush camping experience. The camp is unfenced, allowing for the observation of various wildlife right from the camp while enjoying the peaceful atmosphere.

 

Elephants are frequent visitors to the camp, seemingly eager to introduce themselves to the guests.

 

The camp offers six beautifully positioned tents along the Zambezi River, including a guide’s tent. Guests can simply relax and enjoy the expansive views of the mighty river.

 

As part of the Machaba family, we have the advantage of our permanent sister camp, Ingwe Pan, located further inland at Ingwe Pan in Mana Pools.

 

WHERE IS MANA RIVER CAMP LOCATED?
Mana Pools National Park (2,196 square kilometers) is situated in northern Zimbabwe on the banks of the Zambezi River, the fourth-longest river in Africa. Mana Pools National Park holds the status of a UNESCO World Heritage Site, a RAMSAR site, and is also part of the UNESCO Middle Zambezi Biosphere Reserve.

Beschreibung

Über Verney’s Camp:

Verney’s Camp liegt mitten im Hwange-Nationalpark in Simbabwe und befindet sich in einer privaten Konzession. Es liegt am Verney’s Pan, einer großen offenen Überschwemmungsebene, die von typischen Teakwäldern des Hwange-Nationalparks umgeben ist. Das Wasserloch bei Verney’s ist ein beliebter Treffpunkt für eine Vielzahl von Tieren und insbesondere für die berühmten Elefantenherden des Hwange-Nationalparks. Das Camp ist Teil der Machaba Safaris-Gruppe und wurde nach dem bewährten Erfolgsrezept von Machaba Safaris errichtet, das die zeitlose Faszination einer klassischen Safari in Afrika verkörpert. Verney’s Camp spricht sowohl unerfahrene als auch erfahrene Safari-Reisende weltweit an und bietet ihnen erschwinglichen Luxus.

 

Das Camp besteht aus zehn Zelten, die geschickt unter den schattigen Ästen der Teakbäume nahe der offenen Wasserstelle vor dem Camp platziert sind. Jedes Zelt wurde sorgfältig positioniert, um den Gästen maximale Ruhe und Privatsphäre zu bieten, damit sie die natürliche Schönheit ihrer Umgebung in vollen Zügen genießen können. Die Zimmer sind komfortabel eingerichtet und verfügen über eine eigene Dusche, eine Spültoilette und einen Doppelwaschtisch, die alle liebevoll gestaltet wurden, um den authentischen und magischen Safari-Flair zu bewahren. Verney’s Camp bietet acht Doppel- oder Zweibettzimmer sowie zwei Familienzimmer. Alle Zimmer sind auf Holzdecks platziert und durch natürliche Wege auf dem Boden miteinander verbunden.

 

Lage von Verney’s Camp:

Verney’s Camp befindet sich im südöstlichen Teil des zentralen Gebiets des Hwange-Nationalparks. Es liegt in einer privaten Konzession von 10.000 Hektar (24,7 Acres) und befindet sich in einem abgelegenen Teil des Nationalparks, der von regulären Parkbesuchern nicht betreten wird. Das Camp hat jedoch Zugang zu den öffentlichen Bereichen des Nationalparks.

DETEEMA SPRINGS CAMP

Das Deteema Springs Camp wurde 2019 eröffnet, als die Gründer von Machaba Safaris eine Gelegenheit sahen, ein intimes Safari-Camp in einer atemberaubenden Wildtierregion zu schaffen. Das Camp befindet sich an einem schwer zu beschreibenden Ort. Die Gäste haben die Möglichkeit, diese faszinierende Gegend zu Fuß oder mit Geländefahrzeugen zu erkunden und auch vom Camp aus die unberührte Schönheit Afrikas zu erleben.

 

Der Stil des Camps lautet „Weniger ist mehr“. Es ist ein bescheidenes Camp, das sich harmonisch in die Felsen und Büsche einfügt, die diese leichte Erhebung oberhalb der Deteema Springs umgeben. Die Zelte sind kleiner als die traditionellen Machaba-Zelte und passen sich somit besser der Umgebung an, die zu den markantesten Teilen des Hwange-Nationalparks gehört. Trotz der kleineren Größe bieten die Zelte allen Komfort eines luxuriösen Camps, einschließlich heißem und kaltem fließendem Wasser, einer Spültoilette und einer Terrasse. Der Hauptbereich besteht aus Zelten, die auf Plattformen errichtet wurden und einen Blick auf die Deteema Springs bieten. Hier kann man sitzen und beobachten, wie sich die afrikanische Wildnis vor einem entfaltet.

 

LAGE VON DETEEMA SPRINGS

Das Deteema Springs Camp befindet sich in der Nähe des Deteema-Staudamms im nordwestlichen Teil des Hwange-Nationalparks. Diese Region ist bekannt für ihre hohe Konzentration an Tieren, darunter Elefanten. Aufgrund der ganzjährig vorhandenen Wasserquellen eignet sich das Gebiet ideal für Wanderungen und Wildbeobachtungsfahrten und bietet beeindruckende Tierbeobachtungen.

ÜBER DAS INGWE PAN CAMP

Das Ingwe Pan Camp ist nach dem Ingwe-Pan benannt, der sich im Wildnisgebiet des Mana Pools Nationalparks befindet, einem UNESCO-Welterbe. Es ist einer der größten Pans in der Gegend und bekannt für seine Leoparden-Sichtungen sowie scheue Antilopen wie die Nyala, die die nahegelegenen Jesse-Büsche und Flussuferdickichte des Chiruwe-Flusses bevölkern. Der Pan wird von Jackalberry- und Nyala-Beerenbäumen umgeben, wobei ein massiver Feigenbaum den Mittelpunkt bildet. In der Nähe gibt es auch Baobab-Haine, die zur Vielfalt beitragen. Acht große Meru-Zelte sind in diese Umgebung eingebettet und umgeben die südliche Seite des Pans.

Das Ingwe Pan Camp bietet die perfekte Ergänzung zum Mana River Camp, unserem Zambezi River Camp, und natürlich allen unseren Hwange Camps. Zwischen dem Mana River Camp und dem Ingwe Pan können die Gäste die immense Vielfalt von Mana Pools erleben, von Fluss und Überschwemmungsebene bis hin zum Landesinneren im Wildnisgebiet.

Die Tierbeobachtung in der Gegend, sei es per Fahrzeug oder zu Fuß, ist hervorragend. Die Gäste können sich auf professionelle geführte Spaziergänge und Wildtierbeobachtungen vom Fahrzeug aus freuen. Da es sich um eine private Konzession handelt, können die Gäste auch die Privatsphäre des Pans genießen, eine wunderbare Tierbeobachtung vor Ort und einen herrlichen Nachthimmel, der nicht von anderen Camps gestört wird.

Einige der interessanten Entdeckungen in diesem neuen und einzigartigen Gebiet umfassen Leoparden, imposante männliche Löwen und wenn man sehr viel Glück hat, braune Hyänen. Wildhunde besuchen den Pan in den späteren Abendstunden während der Saison, wenn sie mit ihren Jungen frei herumstreifen. Zu bestimmten Zeiten im Jahr kommen auch riesige Büffelherden, wenn das Binnenwasser austrocknet. Elefanten sind tägliche Besucher, ebenso wie Kudus, Impalas, Warzenschweine und viele andere Tiere.

 

WO BEFINDET SICH DAS INGWE PAN CAMP?

Das Ingwe Camp liegt nur 16 km vom Empfangsbüro des Mana Pools Nationalparks und nur 8 km vom Mana Main Flugplatz entfernt, im exklusiven Wildnisgebiet. Das Camp befindet sich am Rand eines der größten Pans in der Gegend.

Über das Mana River Camp:

Das Mana River Camp befindet sich an den Ufern des mächtigen Sambesi-Flusses und ist eingebettet zwischen diesem beeindruckenden ganzjährigen Fluss und einem vielbesuchten Wasserloch, das Elefanten besonders gerne zum Baden im Schlamm nutzen. Der Schatten im Camp wird hauptsächlich von Flusswäldern gespendet, vor allem von Trichilia Emetica und dem berühmten Faidherbia Albida (Apfelring oder Annabaum).

 

Die Besonderheit dieses Camps liegt darin, dass es sich um ein mobiles Zeltcamp handelt, das als TEC – Temporary Extended Camp bekannt ist. Am Ende jeder Saison wird das gesamte Camp abgebaut, bevor die Regenzeit beginnt. Dadurch wird eine authentische Buschcamping-Erfahrung vermittelt. Das Camp ist nicht eingezäunt und ermöglicht es den Besuchern, eine Vielzahl verschiedener Tiere in der ruhigen Atmosphäre zu beobachten und zu genießen.

 

Elefanten sind häufige Besucher im Camp und scheinen den Gästen ihre Aufwartung machen zu wollen.

 

Das Camp verfügt über 6 wunderschön gelegene Zelte entlang des Sambesi-Flusses, einschließlich eines Guides-Zeltes. Hier kann man sich einfach zurücklehnen und den weiten Blick auf den majestätischen Fluss genießen.

 

Als Teil der Machaba-Familie haben wir den großen Vorteil, dass unser festes Schwester-Camp, das Ingwe Pan, weiter landeinwärts am Ingwe Pan im Mana Pools liegt.

 

Lage des Mana River Camps:

Das Mana River Camp befindet sich im Mana Pools National Park (2196 Quadratkilometer) im Norden Simbabwes, entlang des Sambesi-Flusses, der der viertlängste Fluss Afrikas ist. Der Mana Pools National Park ist ein UNESCO-Weltkulturerbe, ein RAMSAR-Gebiet und gehört zum UNESCO-Biosphärenreservat des Mittleren Sambesi.

Phone

+49 151 70 10 8888

Skype

michaelasoule

Contact

Machaba Safaris
PO Box 150071
Maun
Botswana

Bulawayo
Leichter Regen
80%
4.1km/h
100%
16°C
16°
16°
15°
Sat
13°
Sun
16°
Mon
15°
Tue
15°
Wed