Inverdoorn Game Reserve

Free Roaming Big 5 Game Reserve

In 2012, Inverdoorn became a luxury Big five safari destination, after the introduction of elephants onto the reserve, accompanying the lion, rhino, African buffalo and the elusive leopard. Cape Cheetah, the rescue and rehabilitation centre was founded in 2001, and is home to a great number of cheetahs. Together with a profusion of wildlife which includes zebras, hippos, giraffes, wildebeest and springbok, guests are sure to have an unforgettable safari experience.

The trip to Inverdoorn is one of the most interesting and thrilling sightseeing routes within the Western Cape. 2.5 hour enroute to the lodge, guests can stop at various wine farms to sample some of the best wines within the region. There are a variety of food stalls that travellers can enjoy and stock up on, such as cheeses and olives. For those not interested in a self-drive option, the Cape Town office can arrange transfers to and from the city.

 

Cheetah Rescue & Rehabilitation

The reserve has made a significant contribution to sustaining the biodiversity of the region. Inverdoorn’s 10 000 hectares are also home to the successful cheetah conservation centre, where our guests meet and learn more about cheetahs at the reserve. There is also the opportunity to watch cheetah runs after sunset safaris. The privilege of seeing a cheetah reach speeds of up to 120km/h will be unlike anything you have experienced before.


Day Trip Safari Guests & Overnight Stays

Overnight safari accommodation is offered in 4- or 5-Star chalets/suites. Guests enjoying the Ambassador Rooms (5 Star) option, enjoy a complimentary mini bar, private safaris and swimming pool facilities. The 4 Star Tankwa Chalets and Lodge Rooms face magnificent succulent Karoo gardens.

 

While a delicious buffet lunch is served  for guests in the Karoo gardens,  a sumptuous plated  three course meal is served for dinner in the African themed restaurant, located next to the pool, with boma fires.

Breakfast is served buffet style, after the early morning safari experience.

Freies Roaming im Big 5 Wildreservat

2012 wurde Inverdoorn zu einem luxuriösen Safari-Ziel der Big Five, nachdem Elefanten in das Reservat eingeführt wurden, zusätzlich zu Löwe, Nashorn, dem afrikanischen Büffel und dem sehr scheuen Leoparden. Cape Cheetah, das Rettungs- und Rehabilitationszentrum, wurde 2001 gegründet und beherbergt eine große Anzahl von Geparden. Zusammen mit einer Fülle von Wildtieren, darunter Zebras, Flusspferde, Giraffen, Gnus und Springböcke, werden die Gäste sicher ein unvergessliches Safari-Erlebnis haben.

Die Reise nach Inverdoorn ist eine der interessantesten und aufregendsten Besichtigungsrouten innerhalb des Westkaps. Auf dem 2,5-stündigen Weg zur Lodge können die Gäste an verschiedenen Weinfarmen anhalten, um einige der besten Weine der Region zu probieren. Es gibt eine Vielzahl von Essensständen, an denen sich Reisende verpflegen und eindecken können, wie z.B. mit Käse und Oliven. Für diejenigen, die nicht an einer Selbstfahrer-Option interessiert sind, kann das Büro in Kapstadt Transfers von und zurück zur Stadt arrangieren.

 

Rettung und Rehabilitation von Geparden

Das Reservat hat einen bedeutenden Beitrag zur Erhaltung der Biodiversität der Region geleistet. Auf den 10 000 Hektar von Inverdoorn befindet sich auch das erfolgreiche ‚Cheetah Conservation Centre‘, in dem sich unsere Gäste treffen und mehr über die Geparden im Reservat erfahren. Es besteht auch die Möglichkeit, Gepardenläufe nach Sonnenuntergangssafaris zu beobachten. Das Privileg, einen Geparden zu sehen, der eine Geschwindigkeit von bis zu 120 km/h erreicht, wird völlig anders sein als alles, was Sie bisher erlebt haben.

 

Tagesausflugs-Safari-Gäste & Übernachtungen

Unterkunft bei einem Safari-Erlebnis mit Übernachtung wird in 4- oder 5-Sterne-Chalets/Suiten angeboten. Gäste, die die Ambassador-Zimmer (5-Sterne-Option) genießen, können eine kostenlose Minibar, private Safaris und Schwimmbadanlagen nutzen. Die 4-Sterne-Tankwa-Challets und Lodge-Zimmer liegen direkt vor den herrlichen, saftigen Karoo-Gärten.

Während den Gästen ein köstliches Mittagsbuffet in den Karoo-Gärten serviert wird, wird im afrikanischen Themenrestaurant, neben dem Pool mit Boma-Feuer, ein üppiges Drei-Gänge-Menü zum Abendessen serviert.

Das Frühstück wird in Form eines Büffets serviert, nach dem frühmorgendlichen Safari-Erlebnis.

Laden Sie hier die Fact Sheets herunter / Download the fact sheets here

Inverdoorn Fact File

Hier können Sie mehr Informationen zu diesem Produkt herunterladen. 
Here you can download more information. 

DOWNLOAD

Contact

Inverdoorn Private Nature Reserve
Breede River DC, Ceres, 6858
South Africa

Phone

+49 151 70 10 8888

Skype

michaelasoule

Kapstadt
Klarer Himmel
87%
1km/h
0%
9°C
10°
8°
10°
Wed
14°
Thu
16°
Fri
16°
Sat
16°
Sun